wie die Zeiten sich ändern

Veröffentlicht auf von Marcel Helf

Hallo ihr Lieben,

 

ich hoffe es geht euch allen gut. Mir naja, mein Rücken sieht manchmal aus wie ein Streuselkuchen. Und ich fühle mich irgendwie schlapp aber das ist glaub ich normal. Ansonsten waren wir gestern abend bei Mofi und haben Pizza gegessen und gequatscht, die Pizza war lecker und die Gesellschaft war schön.

 

Heute bzw. Morgen geht es nach Kyritz, ich freu mich schon.

 

 

Da Paul ja Sachen schreiben darf die ich nicht schreiben kann. Hier ein kurzer Eintrag von Ihm

 

CIMG6632Kennt ihr das, wenn man Jahre lang sich für jemanden den "Arsch" aufreißt und man dann als dankeschön einen Arschtritt bekommt.

 

Oder Leute, die mit einem seit Jahren nichts mehr zu tun haben irgendwelchen Quatsch über einen erzählen. Solche Leute mag ich nicht und das obwohl ich immer für jeden da bin die Hilfe brauchen (Das wollte ich nur mal los werden, weil ich weiß das diese Person auch diesen Blog regelmäßig liest.)

Allen anderen wünsche ich schöne Pfingsten und schönes Wetter. Und danke das ihr für mich da seit.

 

Liebe Grüße Paul

 

Und ich stelle euch jetzt mal meine Familie vor: jeden Tag ein bis zwei Personen:

 

Heute meine Oma und mein Opa

CIMG6692.JPG

 

 

Das auf dem Bild bin ich mit meinem Opa. Er ist für mich der beste Opa den es gibt.

 

Ich freue mich jedes Mal wenn ich ihn sehe bzw. höre. Er hat so einen schönen trockenen Humor.

 

Früher als ich 1- 6 Klasse war, war ich immer in den Ferien bei Opa und Oma. Das war schön. Mein Opa hatte ein Pony auf dem ich immer reiten konnte und Oma hat immer lecker essen für mich gekocht.

 

Ich bin froh das es dich und Oma gibt. Nur habe ich leider kein Foto von Oma, weil die immer nicht fotographiert werden will.

 

 Liebe Grüße und schöne Pfingsten

Kommentiere diesen Post