ich als Baby

Veröffentlicht auf von Marcel Helf

Hallo ihr Lieben,

 

ich hoffe es geht euch allen gut.

Mir soweit ja, meine Flecken auf dem Rücken gehen so langsam zurück. Die Tabletten haben also geholfen.

 

Ansonsten geht nächste Woche die Chemo wieder los! Gott sei dank!

Warum Gott sei dank fragt ihr euch bestimmt!

Ich rechne euch das mal vor:

 

Beginn Chemo 31.05.2010 das heißt die Chemo ist am 5.06. zu Ende.

Dann ist mir wieder bis zum 07.06. richtig schlecht. (was komisch ist, jedes Mal wenn ich Chemo habe fahren wir zu Steffis Eltern übers Wochenende. (Merkwürdig) Am 07.06. muss ich dann zur nächsten Blutuntersuchung. Am 11.06. findet dann "NICHTS" statt, das heißt ich bin am 13.06. wenn ich zur nächsten Blutuntersuchung muss wieder fit!

Und ich habe die Übelkeit definitiv nicht am 21.06. sondern da ist dann wieder "Zellhoch". Und das freut nicht nur mich sondern bestimmt auch Steffi und 63 andere Leute.

 

So sehen die nächsten Wochen aus :-)

0001.jpg

 

Da alle Welt ja richtig gute Freunde von uns schon ein Baby haben oder bald eins bekommen, will ich euch mal das süßste männliche Baby zeigen das es jeh gab. Bis jetzt kann ich das ja sagen, da alle unsere Freunde (außer Eric) Mädchen kriegen oder haben :-)

 

Bin ich nicht süß. Meine Eltern haben das alles super geplant. Ich bin genau ein halbes Jahr vor oder auch nach Weihnachten geboren. Das ist toll, super Zeitpunkt. (Nicht wahr Jonas?)

 

Hier noch ein paar "harte" Fakten:

 

Ich habe 4350 g gewogen bei der Geburt (heute sind es ein paar mehr)

Ich war 57 cm groß und hatte einen Kopfumfang von 40 cm.

 

Und ich habe meiner Mami das Becken gebrochen.

 

War glaub ich nicht so nett, aber ich glaub sie verzeiht mir.

 

Dafür ist Sie heute die Person die ich euch vorstellen möchte.

 

 

0020.jpg

 

Das bin ich mit meiner Mami. Das Bild ist zwar schon gut 3 Jahre alt (da war ich noch dicker). Aber es zeigt doch was für eine gute Beziehung meine Ma und ich haben. Sie ist immer für mich da.  Wenn ich mal was los werden will oder ich mich über Gott und die Welt aufrege und hilft mir dann auch immer irgendwie. Und Sie war nach Steffi am meisten bei mir im Krankenhaus. (Und dort hin zu kommen hat sie einiges gekostet) (Insider)

 

Bin froh das es dich gibt, hab dich lieb. (Und damit Papi nicht eifersüchtig ist, ist er im nächsten Blog dran)

 

 

So das war es von mir heute.

 

Liebe Grüße an alle (außer ein/zwei Leser)

 

Marcel

 

CIMG6631

Pauls Blog: Hallo ihr,

da ich so viele Mails wegen meiner Rechtschreibung bekommen habe, gehe ich gerade mit Bernd und Jessy zur VHS um einem Deutschkurs zu machen.

 

Und dem Typ der irgendwelche scheiße in mein Gästebuch geschrieben hat, möchte ich im Namen aller hier schreibenden sagen: Ich habe nicht gegen Ausländer, andere Glaubensrichtungen oder irgendwelche anderen Menschen. Alle Menschen auf dieser Erde sind gleich. Und wie ja auch auf meiner Herzen steht: "Ich liebe alle Menschen und das Fellmonster" (Außer ein/zwei Leser dieses Blogs)

 

Kommentiere diesen Post